AIS-Naturheilpraxis

Annette Schmidmeier
Heilpraktikerin
Rohrauerstr. 69
81477 München

Sprechzeiten: 
Montag              11.00 - 20.00 Uhr
Dienstag              9.30 - 15.00 Uhr
Mittwoch             9.30 - 16.00 Uhr 
Donnerstag         9.30 - 16.00 Uhr

Freitag                       geschlossen

Eine Behandlung ist nur mit vereinbartem Termin möglich! 


Telefon:                 
0176 34112519
 

Mail: 
info@ais-naturheilpraxis.de

© Annette Schmidmeier | April 2020 aktualisiert

 

Ausleitung

Haben Sie das Gefühl, Ihr Organismus ist voller Ablagerungen, Säure,
"Müll und Schlacke"?

 

Sie fühlen sich unwohl und haben die Intension, sich auch von Innen reinigen zu wollen?!

 

Dann ist es wirklich Zeit für eine Ausleitung / Entgiftung!



 

eine gezielte, spezifische Reinigung, Entgiftung und Entschlackung des Körpers.

 

Bereits im Mittelalter ging man davon aus, dass eine Erkrankung mit einer Veränderung (Vergiftung) der Körpersäfte (Humores) in Ver-bindung steht.

An vielen Beschwerden, wie z. B. Magen- Darm-, Gelenk- und Hautproblemen, Wundheilungs-störungen, Bluthochdruck, Über-gewicht, Schädigungen des Nerven-systems, etc., sind Schadstoffe und Übersäuerung beteiligt.

Meine Empfehlung ist, eine Ausleitung = Entgiftung nach Möglichkeit mit einer Darm-sanierung zu kombinieren, um  den Organismus wirkungsvoll und nachhaltig zu entlasten!

Der Organismus bekommt auf diese Weise spürbar wieder freie Ressourcen, um sich wieder um das Wesentliche kümmern zu können, nämlich unser normaler Stoff-wechsel, der der sich auf unser Wohlbefinden auswirkt! 

Zudem erfährt das Immunsystem eine besonders deutliche Stärkung!



 

über verschiedene Organe  und  Organsysteme wie beispielsweise Leber, Niere, Darm, Lymphsystem und Haut auf natürliche Weise eigenständig aus.

 

Ist die Belastung von Schadstoffen aber zu hoch, oder ist ein Ausleitungsorgan selbst gestört (der Abfluss / Ausscheidung verläuft nur zögerlich oder gar nicht mehr), verbleiben die gefährlichen Substanzen im Menschen und schwächen und schädigen den Körper und damit die Gesundheit.

Hier können die verschiedenen  Aus- und Ableitungsverfahren der Naturheilkunde ausgezeichnet dazu beitragen, die gestörten Organfunktionen zu verbessern, bzw.  zu  reaktivieren, gestaute "Körpersäfte" wieder in  Fluss zu bringen, und die Entgiftungs- und Ausscheidungsorgane anzuregen.

Bei einer Ausleitung verwende ich unterschiedliche naturheilkundliche Mittel und  Schröpftechniken,  um  die  Aus- und  Ableitungsorgane  wie  Leber und Galle, Niere, Darm, Haut und Lymphsystem zu aktivieren.

Gifte, Schlackestoffe, Schwermetalle, Viren, Bakterien, Pilze und  Zelltrümmer, etc.,  die  sich

z.B. nach einer Chemotherapie, Bestrahlung, Operation, Narkose, Medikamenteneinnahme oder einer schädigenden Lebensweise im Organismus befinden,  können  so  minimiert und   ausgeschieden werden.