Einfach nur zuhören!


Ist aufmerksames Zuhören nicht das Einfachste von der Welt...oder?

Gradient
Meine Erfahrungen...

Seit meinen mehr als 40 Berufsjahren
erlebe ich in meiner Praxis immer wieder, 

dass fast Alle Probleme und Erlebnisse
mit sich herumtragen und
sich ihren Schmerz / Freude einfach mal
von der Seele reden wollen,

  • ohne bewertet zu werden

  • ohne sich Vorurteilen ausgesetzt zu sehen 

  • ohne unterbrochen und mit besser-wisserischen Ratschlägen erdrückt zu werden

  • ohne sich dem Zuhörer verpflichtet zu fühlen

  • ohne, dass einem das Desinteresse des Anderen entgegen schlägt

  • ohne, dass die Themen des "Zuhörers"
    am Ende im Vordergrund  stehen

  • ohne mit dem Gefühl zurückgelassen zu werden "Das hätte ich mir sparen können". 

 

Ich habe festgestellt, dass solche Situationen
in meiner Praxisarbeit auch für mich nicht befriedigend sind, denn w
ährend eines Therapietermins steht ganz klar die Behandlung im Vordergrund!
 

Es erfüllt mich nicht, meinen Patienten, die den Bedarf verspüren, einfach mal "ihr Herz ausschütten" zu wollen, dieses nur Zuhören 
nicht in vollem Umfang ermöglichen zu können.

Das ändert sich ab jetzt!

Gradient
Echtes, aufmerksames zuhören...

erfordert den ehrlichen Wunsch, Zeit für den Anderen zu investieren, Interesse an dessen Problemen und Erfahrungen zu zeigen, Nähe zu seinem Gegenüber sowie ein empathisches Miteinander zuzulassen.

Achtsames zuhören verlangt ungeteilte Aufmerksamkeit zu schenken und sich selbst zurückzunehmen, interessiert zu sein, ohne die Unterhaltung aktiv steuern zu wollen.


Wirkliches zuhören setzt voraus, die eigenen Ansichten,, Meinungen,   Argumente, Erfahrungen und Ratschläge außen vor zu lassen!

Nur so kann eine Brücke zum Verständnis entstehen, so dass sich der Erzählende wirklich angenommen fühlen kann!

Eine Stunde Zuhören kostet 65,- €

Gradient

Gerne nehme ich mir
Zeit für Sie...

Dock

um Ihnen aktiv und verständnisvoll zuzuhören!

Ich freue mich auf Ihre Anfrage!